Schreibpause für die Mittagsstunde


Für mich heißt es mal wieder Pause einlegen und Arbeiten gehen. Mein Brotjob verlangt Aufmerksamkeit. Als Setrequisiteurin bin ich die nächsten Wochen für die Romanverfilmung "Mittagsstunde" von Dörte Hansen unterwegs. Ich werde den Spätsommer auf dem Land verbringen und den Dörfern beim langsamen Sterben zuschauen. Wer es noch nicht gelesen hat, muss es dann unbedingt sehen!

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Buchläden liebe